Logo VSGÖ
 
NEWS

Ergebnisse Elmar Hüffer Gedenkschießen 2017 - online

 

 


 
PPC 15
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage
 

Kurzbeschreibung Bianchicup

 

Match I       "The Practical Event"

2 Bianchi-Scheiben ( NRA D-1) / 4 Entfernungen / 48 Schuss.

Die Scheibenkanten sind ca. 180 cm über dem Boden und ca. 90 cm auseinander (Außenkante zu Außenkante ). Es werden 4 voneinander getrennte Durchgänge auf 4 verschiedene Entfernungen geschossen.

• Beschießen der Scheiben auf 9 Meter Entfernung
Jede Scheibe 1 Schuss in 3 Sekunden
Jede Scheibe 2 Schuss in 4 Sekunden
Jede Scheibe 3 Schuss in 8 Sekunden (*)
*) hier muss der Schütze mit seiner schussschwachen Hand schießen, ohne Unterstützung durch den starken Arm oder der starken Hand. Der Schütze darf fertig laden und mit der starken Hand die Waffe aus dem Holster ziehen. Jeder Schuss muss aber mit der "schwachen" Hand abgefeuert werden.
 
• Beschießen der Scheiben auf 14 Meter Entfernung
Jede Scheibe 1 Schuss in 4 Sekunden
Jede Scheibe 2 Schuss in 5 Sekunden
Jede Scheibe 3 Schuss in 6 Sekunden
 
• Beschießen der Scheiben auf 23 Meter Entfernung
Jede Scheibe 1 Schuss in 5 Sekunden
Jede Scheibe 2 Schuss in 6 Sekunden
Jede Scheibe 3 Schuss in 7 Sekunden
 
• Beschießen der Scheiben auf 45 Meter Entfernung
Jede Scheibe 1 Schuss in 7 Sekunden
Jede Scheibe 2 Schuss in 10 Sekunden
Jede Scheibe 3 Schuss in 15 Sekunden
 

Match II      " The Frame Event“

2 Bianchi-Scheiben ( NRA D-1) / 4 Entfernungen / 48 Schuss.

Es werden 4 voneinander getrennte Durchgänge auf 4 verschiedene Entfernungen geschossen.

Beschießen der Scheiben hinter eines 185 cm hohen und 60 cm breiten Schießrahmens. Die beiden Scheiben stehen 1,83 Meter auseinander, (Außenkante zu Außenkante gemessen), wobei sie zu einer gedachten Mittellinie des Schießrahmens symmetrisch angeordnet sind. Die Schussposition hinter dem Rahmen ist 60 cm breit und 90 cm lang. Der Schütze muss vollkommen innerhalb der Begrenzung stehen.

• Entfernung: 9 Meter
6 Schuss in 5 Sekunden auf die rechte oder linke Scheibe.
6 Schuss in 5 Sekunden auf die andere Scheibe.
• Entfernung: 14 Meter
6 Schuss in 6 Sekunden auf die rechte oder linke Scheibe.
6 Schuss in 6 Sekunden auf die andere Scheibe.
• Entfernung: 23 Meter
6 Schuss in 7 Sekunden auf die rechte oder linke Scheibe.
6 Schuss in 7 Sekunden auf die andere Scheibe.
• Entfernung: 32 Meter
6 Schuss in 8 Sekunden auf die rechte oder linke Scheibe.
6 Schuss in 8 Sekunden auf die andere Scheibe.

 

Match III    " The Moving Target Event "

4 Bianchi-Scheiben ( NRA D-1) / 4 Entfernungen / 48 Schuss.

Es werden in 12 voneinander getrennte Durchgängen auf 4 verschiedene Entfernungen, auf jeweils eine bewegliche Scheibe pro Entfernung geschossen, die sich von rechts nach links und umgekehrt mit einer Geschwindigkeit von 3,048 Meter pro Sekunde über eine Gesamtlänge von 18 m, am Schützen vorbei bewegt. Die Schussposition befindet sich genau auf der Mittellinie der Schneise und ist 90 cm X 90 cm groß. Das Heben des Schützen beider Hände über die Schulter signalisiert seine Fertigstellung. Das Erscheinen der Scheiben ist das Signal zum Beginn des Durchgangs. Der

Durchgang ist beendet, wenn die Scheibe vollständig im Geschossfang hinter der Seitenabdeckung verschwunden ist. Der Schütze hat für diese Übung 7,5 Minuten/450 Sekunden Zeit. Die Zeit beginnt mit der Aufforderung „Load and make ready“ vom Range-Officer. Vor Ablauf der 7,5 Minuten/450 Sekunden muss der Schütze den letzten Durchgang durch Heben der Hände begonnen haben.

• Beschießen der Scheibe auf 9 Meter Entfernung
von rechts nach links mit 6 Schuss
von links nach rechts mit 6 Schuss
• Beschießen der Scheibe auf 14 Meter Entfernung
von rechts nach links mit 6 Schuss
von links nach rechts mit 6 Schuss
• Beschießen der Scheibe auf 18 Meter Entfernung
von rechts nach links mit 3 Schuss
von links nach rechts mit 3 Schuss
von rechts nach links mit 3 Schuss
von links nach rechts mit 3 Schuss
• Beschießen der Scheibe auf 23 Meter Entfernung
von rechts nach links mit 3 Schuss
von links nach rechts mit 3 Schuss
von rechts nach links mit 3 Schuss
von links nach rechts mit 3 Schuss

 

Match IV     " The Falling Plate Event "

6 Falling Plates (Stahl-Klapp-Ziele) mit einem Durchmesser von 20 cm / 4 Entfernungen / 48 Schuss

Es werden in 4 voneinander getrennte Durchgänge auf 4 verschiedene Entfernungen, auf jeweils 2 mal 6 Platten pro Entfernung geschossen. Die Scheiben befinden sich ca. 120 cm, von der Unterkante der Platte gemessen, über dem Boden. und stehen 30 cm von Außenkante zur Außenkante von einander entfernt. Es ist dem Schützen freigestellt in welcher Reihenfolge er dasBeschießen der Platten beginnt.

• Beschießen der Platten auf 9 Meter Entfernung
jede Platte mit 1 Schuss in 6 Sekunden
jede Platte mit 1 Schuss in 6 Sekunden
6 Schuss in 6 Sekunden
• Beschießen der Platten auf 14 Meter Entfernung
jede Platte mit 1 Schuss in 7 Sekunden
jede Platte mit 1 Schuss in 7 Sekunden
6 Schuss in 7 Sekunden
• Beschießen der Platten auf 18 Meter Entfernung
jede Platte mit 1 Schuss in 8 Sekunden
jede Platte mit 1 Schuss in 8 Sekunden
6 Schuss in 8 Sekunden
• Beschießen der Platten auf 23 Meter Entfernung
jede Platte mit 1 Schuss in 9 Sekunden
jede Platte mit 1 Schuss in 9 Sekunden
6 Schuss in 9 Sekunden